NEU: Beweg dich schlau!

Beweg dich schlau! von Felix Neureuther

Beweg dich schlau! - von Felix Neureuther

Das Konzept Beweg dich schlau! von Ski-Superstar Felix Neureuther ab sofort in jedem Skikurs der Schneesportschule Schauinsland!

Mit dem Konzept Beweg dich schlau! lernen Kinder nicht nur spielend einfach das Skifahren, sondern entwickeln und trainieren nebenbei auch noch ihr Gerhirn! Die Schneesportschule Schauinsland überträgt zusammen mit dem Deutschen Skilehrerverband (DSLV) Beweg dich schlau! von Felix Neureuther in den Schnee. Wir sind überzeugt, dass

Skifahren ideal ist, um dem Köpfchen mit viel Spaß etwas Gutes zu tun!

Die koordinativen Fähigkeiten gelten gemeinhin als das "sportliche Äquivalent" des Zentralnervensystems. Und welche Sportart ist schon koordinativ anspruchsvoller als Skifahren? Besonders nützlich für das Gehirn sind sportliche Anforderungen dann, wenn die Schüler ihr Verhalten bewusst kontrollieren müssen, sie also zur Bewältigung ihren Kopf einschalten müssen.

Die Natur mit ihren unendlich vielseitigen Eindrücken, der hohe Sauerstoffgehalt in den Bergen und das soziale Miteinander liefern die restlichen Zutaten, die den Skikurs zum perfekten Ort für Beweg dich schlau! von Felix Neureuther werden lassen.

 

 

Felix Neureuther

Felix Neureuther

Das sagt Ski-Superstar Felix Neureuther zum neuen Lern-Konzept bei der Schneesportschule Schauinsland:

 

"Beweg dich schlau! soll keine trockene Anleitung für ein besseres Leben sein, sondern eine Hilfestellung und Motivation für Kinder und Jugendliche, sich zu bewegen und gleichzeitig das Gehirn weiter zu entwickeln. Es soll Spaß und noch mehr Freude beim Skifahren machen!"
 
Was ist "Beweg dich schlau!" genau?

Das ist ein neues Bewegungskonzept, dessen Inhalte wir ab sofort in allen Skikursen vermitteln. Durch die vielseitigen Bewegungsabläufe im Skisport werden mentale Vorgänge aktiviert. Diese sogenannten exekutiven Funktionen – Arbeitsgedächtnis, Inhibition und kognitive Flexibilität – werden durch die ständig neuen Umweltbedingungen angeregt. Wechselnde Geschwindigkeiten beim Skifahren, verschiedene Geländeformen oder unterschiedliche Schneeverhältnisse bieten ideale Lernbedingungen, ohne dafür ein künstliches Umfeld schaffen zu müssen.

Wer hat "Beweg dich schlau!" entwickelt?

Der aktuell erfolgreichste deutsche Skirennfahrer Felix Neureuther in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München (Lehrstuhl für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin). Experten des Deutschen Skilehrerverbands (DSLV) entwickelten das Konzept weiter, um es für den Skiunterricht zugänglich zu machen. Und wir vermitteln es Dir!

Für wen ist "Beweg dich schlau!" geeignet?

Vorrangig für Kinder und Jugendliche. Denn diese sollen in Kursen der Schneesportschule Schauinsland nicht nur spielerisch Skifahren lernen, sondern gleichzeitig durch spezielle Übungen ihr Gehirn trainieren. Ein besonders nachhaltiger Lerneffekt stellt sich dann ein, wenn Bewegungen bewusst gesteuert werden müssen – das Gehirn lernt dann am schnellsten.

Kosten Kurse mit "Beweg dich schlau!" mehr?

Nein! Alle neuen Erkenntnisse, Übungen und Spiele von "Beweg dich schlau!" fließen in unsere beliebten Skikurse mit ein! Das bedeutet: Wir integrieren neuste wissenschaftliche Erkenntnisse in unser seit vielen Jahren bewährtes Kinderkurs-Konzept.